Basisches Früchtemüsli

basisch, frühstück, basisches früchtemüsli, vegan, vegetarisch

Basisches Früchtemüsli

Mit meinem basischen Früchtemüsli in den Tag zu starten ist definitiv eine gesunde und leckere Variante, welche zudem deinen Körper dabei hilft wieder in sein Gleichgewicht zu gelangen! Leider steht auf den meisten Speiseplänen jede Menge Zeugs, was definitiv sauer ist und somit uns sowie unseren Körper echt nicht gut tut! In meinem Artikel „Fastest du schon, oder schläfst du noch!?“ erfährst du ein wenig mehr über das Thema Basenfasten. Zunächst stelle ich dir jedoch mein basisches Früchtemüsli vor, welches wieder einmal für vielerlei Variationen und Abwandlungen geeignet ist:

Zutaten:

  • Obst nach Saison so viel wie du magst, oder essen kannst 😉


Zubereitung:

Du schneidest das Obst der Saison in mundgerechte Stücke und gibst es in eine geeignete Schale. Nach wenigen Malen des Umrührens ist dein Frühstück servier- und essbereit!

😉 Oder du probierst meine Variation aus:

Zutaten: 

  • ½ Apfel
  • ½ Banane
  • ½ Orange
  • 1 Kiwi
  • 1 EL Mandelstifte
  • 1 EL Schokoladensplitter (70% +)


Zubereitung:

Wie oben bereits beschrieben, wird alles klein geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Dann bestreust das aufgeschnittene Obst mit den Schokoladensplittern und den Mandelstiften!

Einfach, schnell und fertig – Los geht’s und ein guter Start in den Tag ist garantiert!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und Entgiften! Magst du dich den ganzen Tag basisch ernähren? Dann probiere mein basisches Mittagessen und mein basisches Abendbrot aus!

Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann freue ich mich über eine kleine Unterstützung 🙂


 

Go healthy! – Eure Maren

LET`S GO SOCIAL: