Basische Fenchelcremesuppe

Fenchel, fasten, basisch, suppe, cremesuppe, rezept, fenchelcremesuppe

Basische Fenchelcremesuppe

Magst du gerne Sambuca? Dann ist meine basische Fenchelcremesuppe genau das Richtige für dich! Ich persönlich empfinde zwar auch einen geschmacklichen Zusammenhang zwischen meiner Fenchelsuppe und Sambuca, aber wohl doch nicht so extrem wie viele andere! Manchmal, wenn ich die Fenchelcremesuppe koche, wird schon wild und voller Euphorie „Sambuca-Suppe! Sambuca-Suppe!“ gerufen! Ich finde das wirklich köstlich, aber denke mir bei diesem Hype auch: „Wenn du wüsstest wie verdammt einfach diese Suppe zu kochen ist!“. Jetzt ist es offiziell, mein einfaches Suppenrezept für dich zum Nachkochen! Probiere es aus, dann weißt du mehr!

Zutaten (2 Pers.):

  • 2 Fenchelknollen
  • Hefe freie Gemüsebrühe
  • 250ml Sahne, alternativ Soja- oder Hafersahne
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Du wäschst die Fenchelknollen und schneidest sie in 2 bis 3 cm große Stücke. Danach gibst du sie in einen Topf und fühlst diesen mit Wasser auf, sodass der Fenchel knapp mit Wasser bedeckt ist. Dabei merkst du dir wie viel Wasser du hinein gegeben hast und gibst entsprechend viel hefefreie Gemüsebrühe hinzu. Das Ganze bringst du nun zum Kochen und lässt es für weiterere 10 min köcheln. Dann sollte der Fenchel gar sein, aber nicht zerkocht! Du nimmst den Topf von der Platte und pürierst die Suppe. Nach dem erfolgreichen Pürieren der Suppe, stellst du Topf erneut bei kleiner Flamme auf den Herd und fügst die Sahne hinzu. Zu guter Letzt eine Prise Salz und frisch gemahlener Pfeffer – Zum Wohl!

Ich bin gespannt, wie dir die Sambuca-Suppe schmeckt?! Oder hast du vielleicht Verfeinerungsvorschläge?! Wo kommt bei dir Sambuca im Essen vor? Hinterlasse mir und meinen Lesern ein Kommentar!

Weitere basische Rezepte findest du hier:

Vielleicht interessiert dich auch mein Beitrag namens “Fastest du schon, oder schläfst du noch!?”.

Tolles Rezept? Dann freue ich mich über eine kleine Unterstützung! Merci 🙂


Go healthy! – Eure Maren

 

LET`S GO SOCIAL: