Dein Teelichtofen!

alternativ, heizung, teelicht, ofen

Teelichtofen – Die Alternative nicht nur für kalte Abende!

Meine neueste Errungenschaft – Der Teelichtofen – möchte ich euch keinen Falls vorenthalten! Diese Errungenschaft richtet sich an alle Naturliebhaber, Reisevagabunden, Campingverrückten, Bootsmatrosen und alternativ Verliebten.

Es handelt sich um einen kleinen, aber sehr effektiven Kerzenofen, welcher im Kleinformat locker 50° erzeugt! So simple, so praktisch und perfekt für die aktuelle Jahreszeit, da ja der liebe Frühling es temperaturmäßig nicht ganz so gut mit uns meint. Kein Frieren mehr in deiner Koje, deinem Hochbettchen des unbeheizbaren Bullis, deinem sommertauglichem Zirkuswagen, einer Gartensause, oder…  – what ever! So auch als Wohnungslagerfeuer für die moderne Familie erhältlich.

Ich finde es hammer und mache genau aus diesem Grund hier auch ein wenig Schleichwerbung. Klar kannst du selbst in den Baumarkt fahren und dir alle notwendigen Utensilien mit wenig Budget besorgen, aber du kannst auch die kreativen Köpfe unterstützen und dir einen Teelichtofen in der Kreativ-Bastelstube bestellen. Ganz flott landet er in deinem trauten Heim und ist nach lediglich 3 Minuten einsatzbereit!

teelicht, ofen, anleitung, selber bauen, alternativ, heizung

teelicht, ofen, anleitung, selber bauen, alternativ, heizung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ein paar Ideen der Überzeugung gewidmet, falls es bei dir noch nicht gefunzt hat. Ich darf die Kreativ-Bastelstube zitieren:

1. Sicherheit & Unabhängigkeit: 

„Licht und Wärme bei Stromausfall oder an Orten ohne Strom/ Heizung! Ob in Wohnzimmer, Gartenlaube, Werkstatt oder beim Camping… Egal wo, der Ofen funktioniert überall ohne Heizungsrohre und ohne Stecker!“

2. Wellness & Gesundheit: 

"Wohlige Wärme in kühlen Sommerabenden, wo  die Zentralheizung nicht funktioniert !" Die Strahlungswärme entspannt die Muskeln, stimuliert den Kreislauf und steigert die Vitalität. Der Anblick des Feuers beruhigt und hilft Stress abzubauen. 

3. Einzigartiges Ambiente: 

"Originelle, urige Dekorationsidee auf Tafeln oder Tischen! Der Hingucker bei jedem romantischen Abend mit dem Ambiente eines Miniatur-Kamins“

4. Heizkostenersparnis: 

"Der Teelichtofen kann auch ergänzend zur Zentralheizung eingesetzt werden. Jeder der einen oder mehrere Teelichtöfen vor sich auf dem Tisch zu stehen hat, empfindet die Strahlungswärme so stark, dass er die Raumheizung um einige Grad runterregeln kann. Das spart viel Heizkosten bei gleichem Wohlfühlfaktor. Da die Strahlungswärme in der Nähe des Menschen trotz vergleichsweise geringer Heiz-Leistung mehr Wirkung zeigt und besser aufgenommen werden kann.”

 

Jetzt gibt es drei Möglichkeiten wie du dir einen Teelichtofen anschaffen kannst!teelicht, ofen, anleitung, selber bauen, alternativ, heizung

  1. Die kostenlose Bauanleitung: http://www.kreativ-bastelstube.de/teelichtofen-kerzenheizung
  2. Den Teelichtofen kaufen: Shopbereich der Kreativ-Bastelstube
  3. Den Teelichtofen mit ein bisschen Glück gewinnen: Gewinnspiel bei FB

 

Wer da nicht mitmacht, ist selber Schuld 😉

Was meinen Teelichtofen noch fehlt ist ein hübsches Design – Da werde ich mich innerhalb der nächsten Tage austoben und du?! Blau, Rot, Grün… – Be creativ!

 

 

Eine kleine Spende… Damit hilfst du meinen Blog am Leben zu erhalten! 🙂


Enjoy – Eure Maren

 

LET`S GO SOCIAL: